Monatsarchiv: Mai 2012

Schweinebraten (Lisa)

Wir fahren Helene zur Kita. Wir wohnen jetzt auf einem Berg, also kullern wir morgens mit dem Auto runter ins Dorf. Paul schläft noch. Franz fährt mit im Auto. Wir hoffen, dass Paul noch so lange schläft, bis wir wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mundart | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Augen zu! (Lisa)

Kinder brauchen Rituale? Tja. Eltern wohl auch. Und Helene muss das irgendwoher wissen. Warum sonst sollte sie jeden Abend die gleiche Frage stellen (seit sie sprechen kann)? “Mama? Dürfen meine Augen zufallen?” Vielleicht sollte ich für sie mal eine Kassette … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Raucherbabys (Markus & Lisa)

Contra Kaugummizigaretten (Markus) Rauchen ist Protest, sagte ein Bekannter einmal. Und deshalb sei es wichtig, dass Jugendliche (für eine gewisse Zeit) zur Zigarette griffen. Denn damit grenzten sie sich von ihren Eltern ab. Unsere Kinder sind sechs und drei. Soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elternalltag | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Man muss auch mal abschalten können (Lisa)

Ein Haus, sechs Worte. Auch eine Art des Abschaltens. Gesehen in Fischerhude bei Bremen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Der Besen! (Lisa)

Es sollte eine ganz normale Ausflugsfahrt werden – doch sie entwickelte sich zum Krimi. Autobahn A4 von Köln Richtung Olpe. Es ist ca. 19.15 Uhr als wir mit allen Kindern an Bord mit 120 km/h die Stadt verlassen und Richtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tabubruch (Lisa)

Im Süddeutsche Zeitung Magazin vom Freitag lese ich, dass es im deutschen Fernsehen Sendungen wie Live aus dem Alabama nicht mehr gebe, weil so gut wie alle Tabus in unserer Gesellschaft bereits gebrochen wären. Damals sei es noch etwas Besonderes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Vatertag

Helene: “Mama, Mama, der Paul macht dem Franz alles kaputt. Und der hat gesagt, wenn ich petze, dann kackt er mir auf den Kopf.”

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Franz’ Logik (Lisa)

“Wenn England England heißt, dann jawohl, weil es da so eng ist.”

Veröffentlicht unter Mundart | Verschlagwortet mit | Ein Kommentar

Langeweile (Markus)

Pauls Lieblingswort zurzeit ist “langweilig”. Fünf Minuten keine Action – und er stöhnt: “Mir ist laaaangweilig.” Er dehnt das Wort derart, lässt gleichzeitig Kopf und Schultern so demonstrativ hängen, dass ich mir anfangs sogar Sorgen machte. Verwechselt er langweilig mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen, Erkenntnisse, Erziehung | Verschlagwortet mit , | Ein Kommentar

Liebeskummer (Lisa)

Ich habe ihn verlassen, ja. Es fiel mir nicht leicht, aber es ging nicht mehr. Jetzt, da ich ihn nicht mehr um mich herum habe, merke ich erst, wie sehr mir die gewohnten Strukturen fehlen. Das Vertraute. Wie schwer mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebe | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare