Beziehungsgeheimnis (Lisa)

Wie heißt es so schön? In der Ehe muss es auch noch Geheimnisse geben, damit es spannend bleibt. Nun ja, Geheimnisse hin oder her. Es gibt jedenfalls eine Sache, die ich an meinem Mann nicht ganz nachvollziehen kann.

Wir haben ja nun das Glück, ab und zu mal morgens nur zu zweit zu sein, weil die Kinder in der Kita sind. So ganz ohne die Kleinen, das ist schon was Besonderes. Wir können früüühstücken, Zeitung leeeeesen, reeeeden, alles in Zeitlupe, ganz in Ruhe, ohne Schmieren, Schreien, Scheppern. Irgendwann überlegen wir dann, einfach mal rauszufahren, mit dem Fahrrad. Komm Schätzchen, los geht`s. Gut. Ab in den Hof. Wir schließen die Räder auf und ich stutze.

Ähm, Du hast vergessen, den Fahrradanhänger der Kinder abzuschnallen.“

Nö wieso?“

Naja, weil wir ja jetzt gar keine Kinder dabei haben.“

Ich lass ihn dran.“

Na, aber du bist doch viel schneller ohne, Du bist nicht so breit und die Bremswege sind kürzer.“

Nee, ich fahr total gern mit dem Ding hinten dran.“

Schweigen.

Was kann ein Mann an einem breiten Hintern so toll finden? An einem grünen breiten Hintern mit rotem Fähnchen oben drauf? Möchte er einfach nur allen Passanten zeigen, was für ein toller Hecht er ist, weil er ja KINDER hat? Oder verbirgt sich dahinter womöglich eine viel tiefer gehende Intention? Ich frage nicht nach. Viel zu spannend, so ein Beziehungsgeheimnis.

Über nusenblaten

Es geht um eine Mutter, einen Vater und ihre drei Kinder. Erst im Kinder-Mekka Prenzlauer Berg, nun mitten auf dem Land mit Ziegen und Fernweh. Es geht um die großen und kleinen Themen der Elternschaft. Der abwechselnde Blick von Mutter und Vater sorgt für teils überraschende, teils lustige Einblicke in die Welt zweier berufstätiger Eltern mit drei Kindern, die in nur zwei Jahren geboren wurden.
Dieser Beitrag wurde unter Partnerschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Beziehungsgeheimnis (Lisa)

  1. Cocoloress schreibt:

    Hat er etwa keinen Kasten „flüssiges Gold“ damit transportiert? Seltsam…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s