Privileg… ungültig (Lisa)

So ein Zwillingskinderwagen kann schon auch mal ein Türöffner sein. Zumindest dann, wenn zwei Kinder darin sitzen. Wenn diese Kinder sich dann auch noch sehr ähnlich sehen – wunderbar. Die Menschen lächeln, öffenen Türen, lassen dich beim Schlangestehen vor. Aber wehe, wenn nur ein Kind im Wagen sitzt!

Ich stehe in der überfüllten S-Bahn mit meinem sperrigen Riesenwagen und während Paul sein Mittagsschläfchen zu Hause macht, bin ich auf dem Weg mit Franz zu einer Untersuchung. Im ersten Moment lächeln mich die Menschen noch an, manche werfen mir einen bedauernden Blick zu. Aber nur so lang, bis sie sehen, dass ja nur EIN KIND in diesem Unegtüm von Wagen sitzt. Die Blicke werden grimmig bis vorwurfvoll. „Was erdreistet sich die olle Alte, mit so einem riesigen Gefährt loszugehen, obwohl einer der beiden Sitze unbenutzt bleibt“, steht ihnen auf die Stirn geschrieben.

Im Kopf lege ich mir Rechtfertigungen zurecht. „Naja, wir haben halt keinen Einlingsbuggy, weil ich ja höchstens zweimal im Jahr mit nur einem Kind unterwegs b…“ Ich stoppe. Wer soll sich hier rechtfertigen? Vor wem? Niemand hat mir vorzuschreiben, mit wie vielen Kindern ich den Wagen besetze. Oft genug setze ich drei rein. Heute zum Ausgleich eben nur eins. Mach ich mir die Türen eben selbst auf und warte in der Schlange.

Über nusenblaten

Es geht um eine Mutter, einen Vater und ihre drei Kinder. Erst im Kinder-Mekka Prenzlauer Berg, nun mitten auf dem Land mit Ziegen und Fernweh. Es geht um die großen und kleinen Themen der Elternschaft. Der abwechselnde Blick von Mutter und Vater sorgt für teils überraschende, teils lustige Einblicke in die Welt zweier berufstätiger Eltern mit drei Kindern, die in nur zwei Jahren geboren wurden.
Dieser Beitrag wurde unter Zwillinge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s