Müder Strichmann (Lisa)

Helene legt mir ein frisch gezeichnetes Männchen vor und sagt: „Schau mal Mama, ich habe sogar an die Augenränder gedacht.“ Wie bitte? Sollte ich doch tatsächlich den Begriff Augenränder so oft verwendet haben, dass er sich derart in das Gehirn unserer vierjährigen Tochter eingefräst hatte, dass sie nun sogar ihre ersten Strichmännchen mit ebensolchen verzierte?

Ich warf einen Blick auf das – zugegeben – sehr gelungene Männlein. Bewegung im Körper, Füße, Augen, Hände, Haare – Helene hatte an alles gedacht und die vielen verwendeten Farben gaben der Zeichnung eine fast dreidimensionale Erscheinung. Nachdem ich aber nichts Auffälliges unter den Strichmannaugen zu erkennen vermochte, bat ich meine Tochter, mir zu zeigen, wo sie denn nun die Augenränder eingezeichnet hatte und ich wurde ruhiger.

Sie zeigte auf die Augenbrauen.

Advertisements

Über nusenblaten

Es geht um eine Mutter, einen Vater und ihre drei Kinder. Erst im Kinder-Mekka Prenzlauer Berg, nun mitten auf dem Land mit Ziegen und Fernweh. Es geht um die großen und kleinen Themen der Elternschaft. Der abwechselnde Blick von Mutter und Vater sorgt für teils überraschende, teils lustige Einblicke in die Welt zweier berufstätiger Eltern mit drei Kindern, die in nur zwei Jahren geboren wurden.
Dieser Beitrag wurde unter Mundart abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Müder Strichmann (Lisa)

  1. karuekiwicomikz schreibt:

    Richtig süß :-), schön, dass wir hier dran teilhaben dürfen!

    Es ist schon erstaunlich, wie die Kleinen das, was sie jeden Tag mit uns erleben, für sich umsetzen – und vor allem wiedergeben :).

    Liebe Grüße
    und schöne sonnige Herbsttage

    Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s