Häppe Bürste, Edajoot! (Lisa)

Wenn ein Kind vier Jahre alt ist und seine beiden Geschwister zwei, dann kommt es beizeiten zu unverhofften Unterhaltungen. Heute morgen am Frühstückstisch sagte Helene:

„Mama, du Idijoot, hahahahaha.“

Ich schlug lächelnd mit der Hand auf den Tisch, ob dieser Obszönität. Ich tat so als würde ich mich darüber sehr aufregen, fuchtelte Spaßes halber mit dem Finger durch die Luft.

Paul merkte, dass dieses Wort etwas Magisches hatte, er konnte nicht an sich halten:

„Mama, Edajoot, Mama, Edajoot!“

Sprache ist schon etwas Faszinierendes, das merken die Zwillinge gerade:

„Mama, Saubazieha, bittasön“, sie spielen eben gern mit Schraubenziehern zur Zeit. Wir geben ihm den größten und er sagt „Ui, so swäääär, muss i epa-iern Tattor.“ Und mit dem reparierten Traktor gehts dann unter den Tisch. Alle drei spielen da unten „Tuff, tuff, tuff, die Eiserbahn“. Helene merkt, dass ich sie beobachte und wird albern: „Pipi, Kacka, Pups“, entweicht es ihr und Paul und Franz setzen nach: „Pipi, Tatta, Pupssss“. Sie finden es schreiend komisch.

Der Papa lenkte dann vom Thema ab, fragt, ob der Opa gestern Geburtstag hatte. Da sagt Paul: „Opa, ham wa tomoliert“. „Und wie hast du ihm gratuliert?“, fragte Markus. „Hab i Häppe Bürste sagt.“

Advertisements

Über nusenblaten

Es geht um eine Mutter, einen Vater und ihre drei Kinder. Erst im Kinder-Mekka Prenzlauer Berg, nun mitten auf dem Land mit Ziegen und Fernweh. Es geht um die großen und kleinen Themen der Elternschaft. Der abwechselnde Blick von Mutter und Vater sorgt für teils überraschende, teils lustige Einblicke in die Welt zweier berufstätiger Eltern mit drei Kindern, die in nur zwei Jahren geboren wurden.
Dieser Beitrag wurde unter Mundart abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s