Ab ins All (Lisa)

10-9-8-7-6-5-4-3-2-1- zeeerooooooo. Ich begrüße Sie aus dem NASA-Zentrum Prenzlauer Berg. Soeben ist die erste echte Berliner Rakete vom Stützpunkt Planetarium erfolgreich ins All gestartet. Sinn der Raum-Expedition ist die Befragung grüner Männchen zum Thema Gentrifizierung. Die reichen „Schwaben“ haben nämlich scheinbar noch mehr vor, als die Vertreibung der alteingesessenen Kollwitz- und Helmholtzplatz-Bürger – sie wollen jetzt nach den Sternen greifen und weitere Planeten erobern. Und da es zum Start der ersten Rakete bereits Probleme mit „Yuppies abschlachten“- und „Prenzlauer Berg ist Schwabylon“-Protestlern gab, wurde rasch die Flugroute kreuzweise gewählt (siehe Foto unten).

Schwaben sind da sehr flexibel und kreativ, wenn es um Ablenkungsmanöver geht. Und so konnte der Weg ins All ohne Schaden fortgeführt werden. Helene, Paul und Franz jubelten am Fenster stehend. Wir hatten die Akteure extra gebeten, den Start noch vor Kitabeginn durchzuführen, was ob der minutiösen Planung der Expedition selbstverständlich klappte.

Die Kinder möchten nun Astronauten werden. Klar! Die echten NASA-Anzüge für Kids sind bereits aus den USA eingetroffen.  Der nächsten Welt-All-Mission steht nichts mehr im Wege. Ich pack nur noch schnell die Weltraum-Nahrung in die Tupperdosen…

Advertisements

Über nusenblaten

Es geht um eine Mutter, einen Vater und ihre drei Kinder. Erst im Kinder-Mekka Prenzlauer Berg, nun mitten auf dem Land mit Ziegen und Fernweh. Es geht um die großen und kleinen Themen der Elternschaft. Der abwechselnde Blick von Mutter und Vater sorgt für teils überraschende, teils lustige Einblicke in die Welt zweier berufstätiger Eltern mit drei Kindern, die in nur zwei Jahren geboren wurden.
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen, Gentrifizierung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ab ins All (Lisa)

  1. Shivani Allgaier schreibt:

    Ja, Schwaben können alles – außer Hochdeutsch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s