Also los, fortpflanzen gehen (Lisa)

Man kann den Montagmorgen ja auch mal nutzen, um produktiv zu sein. Da haben sich alle (zumindest die Kinderlosen unter uns) am Wochenende geräkelt und entspannt und ganz facebook ist voll von miesepetrigen Kommentaren. “Kacke, Stau am Montagmorgen”, “I hate Mondays” und so weiter. Man kennt das. Und dann lese ich in dem Blog “glücklich scheitern” den Beitrag Milchmädchenrechnung, zugegeben ein bisschen zu lang für einen Montagmorgen, aber erstens hat man im Stau ja Zeit – und für die Nicht-Stau-Stehenden reicht vielleicht ein Blick in die Kommentare. Da unterhält sich Frau glücklich scheitern mit einem Leser, der noch zweifelt, ob er ein guter Vater werden würde. Ihr Kommentar endet mit den Worten: “Also los, fortpflanzen gehen”. Ich finde, daran sollten sich jetzt einige einfach mal halten und den Montag mit Freude und Produktivität begehen. Ich habe auch schon die passende Anregung im Netz gefunden: Strickspermien. Echte Handarbeit.

About these ads

Über nusenblaten

Es geht um eine Mutter, einen Vater und ihre drei Kinder. Erst im Kinder-Mekka Prenzlauer Berg, nun mitten auf dem Land mit Ziegen und Fernweh. Es geht um die großen und kleinen Themen der Elternschaft. Der abwechselnde Blick von Mutter und Vater sorgt für teils überraschende, teils lustige Einblicke in die Welt zweier berufstätiger Eltern mit drei Kindern, die in nur zwei Jahren geboren wurden.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Partnerschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Also los, fortpflanzen gehen (Lisa)

  1. Mara Solanum schreibt:

    *giggel* herrlich! es gibt ja nix, was es nich gibt. viel spaß beim stricken, liebe grüße

  2. SaraW schreibt:

    Also einfach mal die Arbeit Sausen lassen und ab ins Bett mit seinem Liebsten oder wie darf ich diese Aufforderung verstehen? Und nennst du dann Produktivität :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s